RAUMZEITFILM wurde 2016 von Elsa Kremser und Levin Peter in Wien gegründet. Unsere Produktionsfirma formt den Rahmen, um unsere Filme als Regieduo unabhängig zu produzieren. In unseren Arbeiten suchen wir nach filmischen Transformationen von Raum und Zeit.
RZF-GROUP-1

ELSA KREMSER

Elsa Kremser, geboren 1985 in Wolfsberg/Österreich, studierte Filmwissenschaft an der Universität Wien. An der Filmakademie Ludwigsburg realisierte sie als Autorin und Produzentin mehrere Dokumentarfilme die weltweit gezeigt wurden. Ihr Diplomfilm NEBEL erhielt eine lobende Erwähnung der Berlinale Perspektive. Sie war Teil der Jury des Visions du Réel, und absolvierte das Nipkow- und das EuroDoc Programm. 2016 gründete sie mit Levin Peter die RAUMZEITFILM Produktion in Wien. Ihr Film SPACE DOGS feierte seine Premiere am Locarno IFF, erhielt unter anderem den Wiener Filmpreis, wurde für den österreichischen & deutschen Filmpreis nominiert und auf 70 Filmfestivals weltweit präsentiert. Als Regie-Duo arbeiten sie aktuell an ihrem ersten Spielfilm DER GRÜNE WELLENSITTICH, der den Berlinale Kompagnon Drehbuchpreis erhielt.

FILMOGRAFIE

SPACE DOGS

Regie, Buch & Produktion
Dokumentarfilm / 2019 / 91 min

NEBEL

Producer & Buch
Dokumentarfilm / 2014 / 60 min
Regie: Nicole Vögele
Website 
Berlinale Perspektive 'Lobende Erwähnung'
Visions du Reél Nyon 
Nominiert für den deutschen Filmkunstpreis 

EIN VERSPRECHEN

Producer & Buch
Dokumentarfilm / 2012 / 70 min
Regie: Levin Peter
Premiere: Visions du Reél Nyon 'Int. Competition'

KEDI

Producer
Dokumentarfilm / 2012 / 30 min
Regie: Stefan Neuberger
Premiere: Kurzfilmtage Oberhausen

SONOR

Producer & Buch
Dokumentarfilm / 2010 / 37 min
Regie: Levin Peter
Premiere: Visions du Reél 'Lobende Erwähnung'

FORMIC

Producer
Animation / 2009 / 4 min
Regie: Roman Kälin & Florian Wittmann
Premiere: Clermont Ferrand Int. Filmfestival

LEVIN PETER

Levin Peter, geboren 1985 in Jena/Deutschland, realisierte während seines Studiums an der Filmakademie Ludwigsburg mehrere Dokumentarfilme die weltweit gezeigt wurden. Sein Diplomfilm HINTER DEM SCHNEESTURM gewann den First Steps Award und wurde als Gast der Berlinale Perspektive präsentiert. Er war Teil der Jury des Visions du Réel und erhielt das Nipkow- und das Gerd-Ruge-Stipendium. 2016 gründete er mit Elsa Kremser die RAUMZEITFILM Produktion in Wien. Ihr Film SPACE DOGS feierte seine Premiere am Locarno IFF, erhielt unter anderem den Wiener Filmpreis, wurde für den österreichischen & deutschen Filmpreis nominiert und auf 70 Filmfestivals weltweit präsentiert. Als Regie-Duo arbeiten sie aktuell an ihrem ersten Spielfilm DER GRÜNE WELLENSITTICH, der den Berlinale Kompagnon Drehbuchpreis erhielt.      

FILMOGRAFIE

SPACE DOGS

Regie, Buch & Produktion
Dokumentarfilm / 2019 / 91 min

HINTER DEM SCHNEESTURM

Regie
Dokumentarfilm / 2016 / 92 min
Website 
First Steps Award 'Bester Dokumentarfilm'
Berlinale Perspektive deutsches Kino
Nominiert für den Preis der deutschen Filmkritik

FOR WHOM I MIGHT DIE

Regie
Kurzspielfilm / 2016 / 20 min
in Kooperation mit Ensemble Modern
Premiere: Cresc. Biennale Frankfurt/Main

EIN VERSPRECHEN

Regie
Dokumentarfilm / 2012 / 70 min
Premiere: Visions du Reél Nyon 'Int. Competition'

SONOR

Regie
Dokumentarfilm / 2010 / 37 min
Premiere: Visions du Reél 'Lobende Erwähnung'

PRESTES MAIA

Regie
Dokumentarfilm / 2008 / 52 min
Produced by Gebrueder Beetz & ZDF/ARTE